Aktuell | Presse | Kontakt | Impressum | Sitemap |
   Suche 
      Home > Computer Audio Design > CAD Kabel  
 
Black Forest Audio
AudioNote KONDO
Computer Audio Design
CAD DAC 1543
CAD Audio Transport
CAD Kabel
Kundenfeedback
Links & Downloads
Pure Sound
The Funk Firm
47 Laboratory
Tonabnehmer FUUGA
Tonabnehmer SUMILE
ViV Lab
++ Kundenfeedback ++
Wasserstoffkreislauf

Produktlisten | Preise
Händler



Der Hörraum
 

NEU: Revelation USB Kabel (pat. pending)

Während seiner Entwicklungsarbeit bemerkte Scott Berry bald, dass das USB-Kabel vom Computer zum DAC eine entscheidende Rolle für das Ergebnis spielt. Es dauerte über ein Jahr, bis seine patentierte Lösung endlich stand und mit allen USB-Schnittstellen diverser Computerhersteller funktionierte. Auch hier ging es wieder um Störungskomponenten, die das Kabel prinzipbedingt dem Signal hinzufügt. Vom Markt kommen Berichte, dass Scott Berry´s Kabel deutlich an der Spitze liegt - unabhängig vom Preis und unabhängig von den verwendeten Geräten. Damit kann man also am einfachsten erste Erfahrungen mit Scott Berry´s klanglichen Fortschritten im Bereich des Computer Audio machen. 

Jason Kennedy schreibt am Schluss seines Testberichtes über den CAD 1543 DAC:
„Addendum: Just as I was ready to sit down and write this, Scott sent me a prototype of the CAD Revelation (pat. pending) USB cable. This further revealed just how spectacular this DAC is, and to an extent that made all the
other USB cables I’ve got sound obviously limited. It was quite a shocker but at the end of the day it’s the DAC that’s making the magic and this one does so with astonishing fidelity.”
Dieses Kabel ist in Kürze lieferbar.
10. Mai 2014 Volker Kühn

 

Quelle: FIDELITY-MAGAZIN.DE Computer Audio Design CAD USB cable review (Engl.)


Auszug aus einem USB Kabeltest der Internet-Platform MONO & STEREO
Im Laufe einiger Monate habe ich zu meiner Information eine Hand voll interessanter USB-Kabel probiert. Und das CAD USB Kabel offenbarte sich dabei als fantastischer Darsteller. Wenn ich seinen Klang in wenigen Worten beschreiben sollte, hieße es wohl so:
Mühelos natürlich mit mächtiger Autorität.
Das CAD USB Kabel lieferte eine klangliche Darstellung, die völlig natürlich, entspannt und sogar analog im Vergleich zu den anderen USB-Kabeln schien. Alles erschien weniger „mechanisch“ und künstlich mit einer verblüffenden Fähigkeit, feinste Nuancen darzustellen.
Das Timbre von Instrumenten und Stimmen machte einen großen Schritt nach vorn in Richtung Realität. Manche Klavierstücke, die ich wegen des metallischen Klanges als schlechte Aufnahmen eingestuft hatte, wurden hier mit einer willkommenen Dosis natürlicher Wärme wiedergegeben. Der obere Mittel- und Hochtonbereich wurde sehr fein und überzeugend wiedergegeben. Manche Instrumente und Schlagzeug-Klänge erschienen von Punkten in der extrem tief gestaffelten Klangbühne. Das Gefühl von Kraft, Gewicht und Definition in den unteren Mitten und dem Bassregister waren gewaltig, die Auflösung und Trennung im Mittel- und Hochtonbereich auf gleichem Niveau.
Alles klang extrem homogen, selbstverständlich und glaubhaft.


Presse & Testberichte
        
26.05.2014
CADRF1_2Mai2014ws2.pdf

06.02.2014
CAD_brochure.pdf

22.04.2014
CAD_DAC1543_HiFiEinsNull_Mai2014.pdf

22.04.2014
CAD_DAC1543_Test_Brieden.pdf

12.05.2014
CAD_Haendler_052014.pdf

06.02.2014
CAD_HIFI95_Review_HQ.pdf

09.02.2015
CAD_USB_cable_review_Mono_Stereo.pdf

26.05.2014
das_beste_aus_2_final.pdf

23.10.2014
Fidelity_CAD_F16.pdf

07.10.2014
HiFi_CAT_Review.pdf

07.02.2014
Scott_Berry.pdf

06.02.2014
USB_DAC_Interview.pdf

zurück
 
      © 2006 - 2015 Black Forest Audio