Aktuell | Presse | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |
   Suche 
      Home > Black Forest Audio > Was Kunden sagen > The Funk Firm  
 
Black Forest Audio
Speakers
Tuning
Bilder-Galerien
Was Kunden sagen
AudioNote KONDO
BFA Hohlbanane
CAD Computer Audio Design
CD-Reinigung
Die Magnesium Fraktion
Vorführung / Hörraum
Service
Nadel-Reiniger
Harmonizer™
SoundCubes
Soundboard™
New Audio Frontiers
Pure Sound
Speakers: Helix
The Funk Firm
47 Laboratory
Tonabnehmer SUMILE
ViV Laboratory
ZeroPlug™C
ZeroPlug™M
FAQ
Online-Broschüre
Interviews
Werbung
Bananenstecker
Die Magnesium Fraktion
AudioNote KONDO
Computer Audio Design
Grand Prix Audio
Pure Sound
47 Laboratory
Tonabnehmer FUUGA
Tonabnehmer SUMILE
ViV Laboratory
++ Kundenfeedback ++
Wasserstoffkreislauf

Produktlisten | Preise
Händler



Der Hörraum
 
Kunden-Feedback: The Funk Firm

Hallo Her Kühn,
jetzt komme ich endlich dazu, Ihnen mal zu schreiben. Seit April besitze ich den Funk Vector 3 (BFA-Umbau), dem dann der Rigid Float 7“ zur Seite gestellt wurde. Um es kurz zu machen: Eine Traumcombo!
Es addieren sich die Qualitäten der Beiden zu einem wahrlich atemberaubenden musikalischem Erlebnis, zudem völlig simpel und unkompliziert in der Handhabung.
Nur richtig aufstellen muß man den Funk, bei mir auf dem Unterbau des alten „Solist“, darauf Schieferplatte und Magnesium-Soundboard. -
Herzlichen Dank, auch für Ihre immer freundlich-kompetente Unterstützung.
RW aus Berlin


Hallo Herr Kühn,
Sie haben meinen defekten FUNK Basic repariert und zum Vector aufgebaut. Ich bin absolut begeistert, das war eine super Investition! Grüße Andreas B.


Hallo Herr Kühn, vielen Dank für Ihre aufschlussreiche Antwort.
Das neue Komplettset mit der neuen Subchassis wäre mir wohl zu teuer. Die von Ihnen angebotene Version hingegen ist preislich noch in meinem Rahmen (zudem dann ein LingoII bei der Finanzierung mithelfen könnte).
Bei Friwi Lübbert habe ich schon einen Hörtermin ausgemacht. Er hat wohl auch einen gefunkten LP12 in der Demo. Ganz positiv möchte ich mich zu Ihrer Preispolitik bezüglich der Funk Produkte äußern. Wenn man sieht was z.B. in GB die Rega Produkte im Verhältnis zu hier kosten, freut man sich auch über andere positive Beispiele. Viele Grüße  H.H.


„Und noch ein Kompliment:  Sowohl CD-"Reinigungs"Tuch, Nadelreiniger und Plattentellerauflage (FUNK Achromat) sind richtig gut. GRAZIE.“  A.S.


Hallo Volker, nach nun einer guten Woche intensiven Hörens unseres neuen Funk Firm Vector 3 kann ich nur sagen, dass ich total begeistert bin.
Es tun sich Räume auf, tief und schwarz, der Bass kommt trocken und knallhart. Das Timing ist absolut präzise, die einzelnen Instrumente stehen im Raum wie hingenagelt. Einfach nur der Hammer!
Ich freue mich darauf, meine komplette Plattensammlung wieder neu entdecken zu dürfen. Im Gegensatz zu meinem bisherigen Laufwerk* sind auf der ganzen Linie deutliche Verbesserungen hör- und (seh)bar.
Ich hätte nicht gedacht, dass meine bis dato ohnehin schon sehr musikalische Anlage durch diese neueste Errungenschaft nochmals solch einen gewaltigen Sprung nach vorne macht. In diesem Sinne, vielen Dank für deine - wie immer - sehr gute Empfehlung.  Wolfgang & Ania S.
* VOYD Valdi mit Helius Tonarm und gleichem Tonabnehmer, der weiter verwendet wird.


Hallo Herr Kühn, anbei eine Aufnahme des Funk Firm FXR II 12 Zoll Tonarmes auf Transrotor Zet 1 mit Benz Tonabnehmer. Vorher war ein  JELCO  800S Tonarm montiert.
Die Operation war erfolgreich:
Carbon und Metall, das klingt jetzt sehr viel flüssiger, räumlicher und transparenter mit einem straffen Bass. Alles spricht für diese Ehe von Bohrturm und zartem Carbon/Magnesium-Arm. Viele Grüße R. E.


"I recently bought an F.XRII arm, and I wanted to drop you a quick line or two to say how much I'm enjoying it. I'd been a little unhappy with my previous setup. Things seemed a bit too bright, and I was getting far more surface noise than I thought I should. I learned a bit about high frequency resonance in arms, that led me to the F.XR, and I booked a demo with your dealer.

To cut a long story short, I never had any idea an arm could make so much difference. Surface noise is gone. High frequency "glare" is gone. Voices and instruments are so realistic it's almost uncanny. Bass is richer and deeper, but loses none of its resolution. I still think the Graham I had before is a very good arm, but to my ears the F.XR is in a different class. In fact, of the arms I've had on my deck, it's in a class of its own. Wonderful. I have an Avid Acutus SP, with a Benz Micro Ref cartridge, running into a full stack of Tom Evans' electronics and it sounds very special. So, congratulations on, and thanks for, a phenomenal design. I love it."


Hallo Herr Kühn,
ich habe mir den Plattenteller FUNK ACHROPLAT geleistet und er läuft seit 15 Uhr. Ich bin sehr zufrieden. Endlich mal etwas, was dem P5 wirklich gut tut. Diverse Tellermatten usw. brachten bei dem keine Verbesserung. Im Gegenteil. Mit Ihrem Teller läuft es besser, so mein erster Eindruck. Druckvoll, sehr präzise im Detail, einfach klasse! Michael K.


"ich habe einen FUNK Vector II erworben und am Samstag in aller Ruhe aufgebaut, was ohne Probleme ging und seit dem ausgiebig gehört. Es war ein sehr lohnender Kauf, den ich nicht bereue. Bei dem Laufwerk ist alles da, Dynamik, Bass, klare Differenzierung -  in jeder Hinsicht mehr als ich bisher mit meinem Masselaufwerk von T...  hatte. " R.N.


"Der Funk ist aufgebaut, und ich lerne meine Schallplattensammlung neu kennen. Große Klasse, was da aus dem kleinen Tonabnehmer herauskommt, freue mich schon auf ein Upgrade, wenn die Nadel "abgenudelt" ist. Der Funk spielt wunderbar offen, groß, mit Bass und Biss. Es klingt alles irgendwie richtig und man will nicht mehr CD hören, zu groß ist der Unterschied, und das liegt weniger am Player, sondern am Medium CD an sich. Auch wenn die alten Scheiben in den leisen Passagen etwas knistern, es ist wurscht, es stört mich nicht. Vor einem Jahr hatte ich meinen betagten, aber immer gepflegten LP12 verkauft, da er mit der CD nach Kauf eines externen D/A-Wandlers einfach nicht mehr mitkam, jetzt finde ich CD im Vergleich fast schon langweilig. Beim Funk ist einfach mehr Leben in der Bude." Bernd S.


"Hallo Herr Kühn, ... Werde meinen Thorens und das Benz jetzt übers Internet verkaufen und freue mich schon mal auf den Funk Vektor! " Reiner W.


"Eine Woche FUNK Vektor: Was soll ich sagen?  Ich habe lauter neue Schallplatten… Der bringt Dinge zum Vorschein, die vorher einfach nicht da waren. Und die Musik kommt auch richtig nach vorne. " Reiner W.


"Dear Funk Firm, having owned the superb Funk Saffire since September 09, I would just like say thank you for such a high quality turntable and TOP DRAWER sound. I use it with a Rega RB 1000 and Ortofon Per Windfeld - simply stunning. I believed my Cyrus CDXTse was good(and still is) until i dived back into my vinyl collection; spanning 50 years, but I  wasn't ready for how good the Saffire is. Talk about CD being taken to the cleaners - absolutely. LED plinth lighting a very nice touch my wife says! Again thanks and now must get back to Clannad. Best Regards" Mark S.


Guten Morgen Herr Kühn,
herzlichen Dank für die ausgezeichnete und kulante Erledigung der Reparatur sowie die Aufrüstung meines FUNK Basic auf VECTOR III. Ich bin glücklich, das Gerät wieder zu haben und versuche, nicht wieder daran herum zu drehen.
Grüße aus Buxtehude
Manfred B.

Presse & Testberichte
        
19.09.2017
BedienungsanleitungZeroPlugMHarmonizer.pdf

03.07.2006
DusterBedAnleitungWeb.pdf

22.01.2013
DusterTestStereo04web.pdf

26.10.2006
InfoZeroPlugC.pdf

04.08.2017
SL_Stckr_BFA_Banana_Vol_F33Low.pdf

03.07.2006
StylusGelBedAnl.pdf

29.08.2014
Testbericht_MagnesiumfraktionFI_05_2014.pdf

zurück
 
      © 2006 - 2018 Black Forest Audio