Black Forest Audio Aktuell | Presse | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |
   Suche 
   Home » ENGSTRÖM ARNE
 
Black Forest Audio
Bananenstecker
DÄD!MÄT
Die Magnesium Fraktion
AudioNote KONDO
Computer Audio Design
ENGSTRÖM ARNE
Grand Prix Audio
Pure Sound
Tonabnehmer FUUGA
47 Laboratory
Tonabnehmer SUMILE
ViV Laboratory
++ Kundenfeedback ++
Wasserstoffkreislauf




Der Hörraum
 

ENGSTRÖM Vollverstärker ARNE

IMAGE HiFi bringt in Heft 6/2019 auf den Seiten 90 bis 102 einen ausführlichen Erfahrungsbericht
dieses wundervollen Verstärkers - jetzt im Zeitschriftenhandel.
Nachdem ich ihn 2018 und 2019 gehört hatte, musste ich ihn haben. Ich wünsche Ihnen, einmal die Chance zu bekommen, Musik damit zu hören. Es ist wirklich eine Offenbarung, die ich nicht für möglich gehalten hätte. Das Gerät wird in kleinen Stückzahlen in Handarbeit gefertigt. Die Standardausführung ist Anthrazit. Auf Wunsch gibt es auch eine weiße Ausführung.
Volker Kühn, Oktober 2019




Magisch: Image HiFi zum Engström ARNE - eine Offenbarung >>> lesen [pdf]



"In den letzten Jahren hatte ich das Glück, mehrere Vollverstärker testen zu dürfen, die ich als überrangend empfunden habe. Der Kondo Overture und der Gryphon Diablo 300 waren sicherlich Geräte, bei denen ich den Tag am meisten fürchtete, da ich sie zurückschicken musste. Nun steht ein dritter Verstärker vor mir, bei dem ich allein beim Gedanken daran, augenblicklich schwerste Entzugserscheinungen bekomme. Es ist sicherlich eine Geschmacksfrage (und hängt natürlich auch vom Rest der Anlage ab), welchem dieser Geräte man den Vorzug gibt.

Ich persönlich sehe den Arne um Ohrlänge vorn. Weil er ähnlich zupackend und mit absoluter Autorität kontrolliert wie der Diablo (was der Kondo nicht kann), im Mittel-Hochton-Bereich aber seine Spur seidiger und mit noch schöneren Klangfarben spielt als der Gryphon - ohne dabei jedoch ins Euphonische zu kippen. Der Mitten-Zauber des Kondo Overture mag konkurrenzlos sein, aber erstens kommt der Arne diesem sehr nach und zweitens wird es mit Sicherheit nicht wenige Menschen geben, die seinen Klang für noch "natürlicher" halten. In meinen Augen ist der Arne, man möge mir das große Wort verzeihen - eine Offenbarung."
Andreas Wenderoth, IMAGE HiFi 6/2019 


Technische Spezifikationen

Symmetrischer Trioden-Vollverstärker

Ausgangsleistung 2 x 29 Watt
Harmonische Verzerrungen 0,5% bei 29 Watt
Frequenzgang 10 Hz -40 kHz +/-  1dB
Verstärkungsfaktor 20 dB
Eingangsempfindlichkeit 1 V für 20 Watt @ 5 Ohm
Eingangsimpedanz 12 kOhm
Ausgangsimpedanz @5 Ohm 12 kOhm
Dämpfungsfaktor 2,8
Nominelle LS-Impedanz 5 Ohm
Lautstärke-Regelung 48 Schritte fernbedienbar
Röhrenbestückung 4 x 300B; 4 x D3a
Stromversorgung 230V
Leistungsaufnahme 300 Watt
Gewicht
35 kg
Abmessungen
50 x 45 x 30 (BxTxH)

Presse & Testberichte
19.11.2019
Haute_Fidelite_ARNE.pdf

19.11.2019
HiFiPlus-January-2010-Review-The-Lars.pdf

19.11.2019
Review_Image_HiFi_ARNE.pdf

19.11.2019
Stereophile-June-2009-Review-The-Lars.pdf

19.11.2019
The_Audio_Beat_-_Engstro776m_Monica_Preamplifier_and_Lars_Mono_Amplifiers_-_Print_Version.pdf

19.11.2019
The_Audio_Beat_-_Engstroem_Monica_Preamplifier_and_Lars_Mono_Amplifiers_-_Print_Version.pdf

18.11.2019
uHaute_Fidelite_ARNE-2.pdf

19.11.2019
zEngstroemMPreamp_LarsMono.pdf

19.11.2019
zMono_and_Stereo_High-End_Audio_Magazine__Engstro776m_ERIC_power_amplifiers_review.pdf

      © 2006 - 2019 Black Forest Audio