Black Forest Audio Aktuell | Presse | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |
   Suche 
   Home » Black... » Was... » BFA...
 
Black Forest Audio
Speakers
Tuning
Bilder-Galerien
Was Kunden sagen
AudioNote KONDO
BFA Hohlbanane
CAD Computer Audio Design
CD-Reinigung
DÄD!MÄT Plattenspieler-Matte
Die Magnesium Fraktion
Harmonizer™
Pure Sound
Service
SoundCubes
Soundboard™
Speakers: Helix
Tonabnehmer SUMILE
ViV Laboratory
Vorführung / Hörraum
ZeroPlug™C
ZeroPlug™M
FAQ
Online-Broschüre
Interviews
Werbung
Bananenstecker
DÄD!MÄT
Die Magnesium Fraktion
AudioNote KONDO
Computer Audio Design
Grand Prix Audio
Pure Sound
Tonabnehmer FUUGA
47 Laboratory
Tonabnehmer SUMILE
ViV Laboratory
++ Kundenfeedback ++
Wasserstoffkreislauf

Produktlisten | Preise
Händler



Der Hörraum
 

Kundenfeedback Black Forest Audio Rhodium-Hohlbanana

Hallo Herr Kühn, sorry, dass ich schon wieder schreibe, aber ich höre gerade Musik mit den neuen Bananensteckern und bin fix und fertig: das ist, als ob ich vorher einen Technics Verstärker statt Kondo dran gehabt hätte. Und das nur im Hochton! Im Bass hängt noch direkt Kondo Banane dran. Was passiert dann, wenn ich überall die Stecker dran mache...und dann noch mit dem Silberkabel? Werde ich dann ohnmächtig? Wirklich der Hammer! Vielen Dank nochmal für die Beratung. Marco N.


Bitte senden Sie uns 100 Stück BFA Banana  (die Dinger sind richtig gut) und 5 Stück BFA Duster. Besten Dank und Grüsse aus der Schweiz.
bruno erni  HiFi Studio Spreitenbach


Hallo Herr Kühn,
konnte die Bananas ausgiebig testen und bin verwundert dass trotz Rhodium-Beschichtung keine Härten entstehen. Hatte mit Rhodium bisher immer negative Erfahrungen gemacht.
Gruß Kabelmanufaktur Domenico S.


Hallo Herr Kühn, danke für die Stecker. Schwer zu glauben, dass ein zusätzlicher Übergang dem Klang zu Gute kommt. Aber es ist so. Und nicht wie sonst so gerne beschrieben wird mit mehr Auflösung, Raum usw.. Es tönt einfach in allen Belangen souveräner. Deutlich musikalischer mit gesteigerter Dynamik. Wunderbar. Man hat plötzlich das Gefühl so muss es sein. Jetzt fang ich an zu übertreiben. Aber ein vor geschalteter DAC für 4000 EUR an meinem alten Pioneer PD95 bringt mir weniger Vergnügen. Musikalische Grüße  Michael E.


Lieber Herr Kühn
Ihre Bananas  an meinem Kondo Boxenkabel (doppelt ) mit der Living Voice IBX R2 biwiring sind dramatisch besser als das Kabel  "nackt" angeklemmt. Viel freier luftiger räumlicher, besser von den Boxen gelöst, atmender, feiner gezeichnet, viel mehr Nuancen,  Schwingungen und Schattierungen, leuchtender. Genial...
Vielen Dank für diesen neuen Musikgewinn!  Dr. Thomas K. 2017  


Hallo Volker, nachdem ich gestern nachhause gekommen bin, habe ich als erstes mein Tiglon Kabel mit den BFA Bananas angeschlossen und die Anlage in Betrieb genommen. Was soll ich sagen, du hast dich geirrt als du vor einigen Monaten behauptet hast, es klingt ohne Stecker besser. Würde ich es als Tester in einem Fachmagazin beschreiben, klare 5 Punkte besser!
So, nun habe ich ja noch die SoundSpacer blind gekauft. Ein Bauchgefühl: wenn man Dich länger kennt und bei dir die Anlagen hört, dann sollte es zu einem Test kommen.  Also die sicomin Gerätefüße entfernt und die Minnibords untergestellt. Wau, was ist das, schon der erste Ton der aus den Lautsprechern ertönt, klingt ehrlicher, natürlicher, einfach richtig! Der Raum der Bühne öffnet sich in alle Richtungen, Musiker und Stimmen werden noch klarer. Es entsteht eine Bühne, die viel mehr Raum zwischen die einzelnen Instrumente bringt. Es entsteht eine Harmonie wie ich sie bisher von meiner Anlage nicht kannte. Die Tränen stehen mir in den Augen. Nun kann ich den Satz verstehen, den ich einmal bei Dir auf der Webseite gelesen habe - Musik ist Kommunikation der Seelen. Danke für den Weg. Gruß Thomas K.


Presse & Testberichte
19.09.2017
BedienungsanleitungZeroPlugMHarmonizer.pdf

03.07.2006
DusterBedAnleitungWeb.pdf

22.01.2013
DusterTestStereo04web.pdf

26.10.2006
InfoZeroPlugC.pdf

04.08.2017
SL_Stckr_BFA_Banana_Vol_F33Low.pdf

03.07.2006
StylusGelBedAnl.pdf

29.08.2014
Testbericht_MagnesiumfraktionFI_05_2014.pdf

      © 2006 - 2019 Black Forest Audio