Black Forest Audio Aktuell | Presse | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |
   Suche 
   Home » Grand Prix Audio » Parabolica
 
Black Forest Audio
Bananenstecker
DÄD!MÄT
DÄD!CLÄMP
Die Magnesium Fraktion
AudioNote KONDO
Computer Audio Design
ENGSTRÖM ARNE
Grand Prix Audio
Parabolica
Monaco v2.0
Support-Produkte
Pure Sound
Tonabnehmer FUUGA
47 Laboratory
Tonabnehmer SUMILE
ViV Laboratory
++ Kundenfeedback ++
Wasserstoffkreislauf

Produktlisten | Preise
Händler



Der Hörraum
 

Grand Prix Audio


FIDELITY AWARD 2020:

Parabolica Direkt-Antrieb-Laufwerk

“So wie der Monaco v2.0 die Analog-Laufwerke der “money no object” Klasse anführt, steht der Parabolica an der Spitze aller anderen Plattenspieler” (frei nach Jeff Dorgay, Tone Audio)

Im Gleichlauf der Zweitbeste nach dem Monaco v2.0

  • Einzigartige Drehzahlkontrolle durch die Technologie des v2.0 Monaco mit 74.000 -Linien-Geber zur Miktoprozessorkontrolle. Rechnet und korrigiert die Drehzal 300.000 mal pro Umdrehung.
  • Die durchschnittliche Drehzahlkonstanz liegt bei 0,00012% mit Spitzenabweichungen von maximal 0,00025%. Das kann nur der v2.0 Monaco noch besser. Andere Systeme kommen nicht in die Nähe dieser Werte.
  • Der Gleichstrom-Direktantrieb mit hydrodynamischem voll gekapseltem Hauptlager braucht niemals Service.

Optimale Struktur für Energieableitung und mechanische Festigkeit

  • Die Kombination aus gefrästem Aluminiumskelett und dämpfendem Carbon-Compound-Exoskelett ergibt ein nichtresonierendes Chassis, optimiert, um intern generierte und von außen eingeleitete Energie wirkungsvoll zu eliminieren.
  • Die vereinfachte Dreipunktaufstellung kann mit einstellbaren Apex Füßen and Formula Basis aufgerüstet werden.

Integrierter Teller, Plattenklemme und Tonarmbasis für perfektes Schallpplatten-Nadel-Interface

  • Eine perfekte vertikale Referenz für den Tonabnehmer ist die Voraussetzung für maximale präzise Informationsgewinnung.
  • Das spezifische Klemmsystem dämpft die Platte mit abgestimmten Polymer Ringen.
  • Die gefrästen Tonarmbasen aus AlMg-Legierung bilden einen Teil der Chassis-Struktur und garantieren exakte vertikale und horizontale Ebenen.
  • Schnellverschlüsse der Tonarmbasen ermöglichen den Wechsel kompletter Arm/Tonabnehmer-Kombinationen in Minuten.
 

Testbericht Plattenspieler
Grand Prix Audio Parabolica
     Der Besitzer eines Raven Black Night wechselt zum Grand Prix Audio Parabolica. Der Tonarm ViV Laboratory Rigid Float und der Tonabnehmer SUMILE von Murasakino sind gleich geblieben.

Sein Kommentar:„Der PARABOLICA läuft einwandfrei. Sie haben nicht Zuviel versprochen. Die Musik ist der reine Genuss. Ich mag sie gar nicht ausstellen und höre sehr viele Platten, die früher angestrengt geklungen haben und sich nun als Schätzchen erweisen.“ F.L.

 


Grand Prix Audio Parabolica - Emotionsgeladener Materialmix [pdf]

Technische Daten
Antriebs-System Direktantrieb
Teller-Material Aluminumlegierung
Motor-Type Slotted BLDC
Lager-Type Hydrodynamisch
Geber-Auflösung 74.580 Zyklen/U
Geber-Impulse/U 298.320
Drehzahlen 33,33 & 45 U/min
Drehzahlregulierung Automatisch
Drehzahlanzeige “Locked” LED
Abweichung von der Nenndrehzahl < ±0.0001% (1ppm), ±20ppb, typ. IEC60098B
Peak-Abweichung 0.00015% max. 3 Sigma
Wow & Flutter Nicht messbar
Rumpeln Nicht messbar
Hochlaufzeit <17 s auf 45 U/min IEC60098B
Stromversorgung 12 VDC @ 1A5, max.
Energieverbrauch 18 Watt, max.
Presse & Testberichte
09.08.2019
EQ_LW_GrndPrx_Parabolica_Gaw_F45.pdf

20.07.2018
GPAParabolica_de.pdf

19.07.2018
GPA_Monaco.pdf

25.04.2019
GPA_parabolica.pdf

23.07.2018
GPA_Review_AudioBeat_Titel_web.pdf

19.07.2018
GrandPrixAudioPresseInformation.pdf

09.09.2019
GrandPrixAudio_LP619_web1.pdf

      © 2006 - 2022 Black Forest Audio