Black Forest Audio Aktuell | Presse | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |
   Suche 
   Home » Computer Audio Design » CAD USB-Kabel 1 & 2
 
Black Forest Audio
Bananenstecker
DÄD!MÄT
DÄD!CLÄMP
Die Magnesium Fraktion
AudioNote KONDO
Computer Audio Design
CAD DAC 1543
CAD Ground Control
CAD Audio Transport
CAD USB-Kabel 1 & 2
Kundenfeedback
Links & Downloads
ENGSTRÖM ARNE
Grand Prix Audio
Pure Sound
Tonabnehmer FUUGA
47 Laboratory
Tonabnehmer SUMILE
ViV Laboratory
++ Kundenfeedback ++
Wasserstoffkreislauf

Produktlisten | Preise
Händler



Der Hörraum
 

Die zweite USB-Kabelgeneration von Scott Berry

Nach  ein paar Jahren Erfahrung mit der ersten, weltweit klanglich führenden Kabelgeneration gelangen Scott Berry weitere Verbesserungen. Diese flossen ein in eine zweite USB-Kabelgeneration, die seit Anfang 2019 ausgeliefert wird. Bei den beiden Modellen ist es geblieben, die Namen wurden allerdings geändert:
 
CAD USB-Kabel 1
Es ersetzt das bisherige Modell REVELLATION und kann an den vergoldeten USM-Steckern A & B als das neue Modell USB 1 identifiziert werden. Es ist 1,10 m lang und kann gegen Aufpreis in Längen bis zu max. 3,0 m geliefert werden.

 

CAD USB-Kabel 2
Es ersetzt das erste Modell NERO mit schwarzem Textilschirm und ist an der Sandfarbe des textilen Aussenmantels gut zu erkennen. Hinter den Anschlusssteckern gibt es ein etwa 10cm langes steifes Stück im Kabel, das wohl durch eine dort plazierte schmale Platine entsteht.


 
Bei den Kabeln kann man eine deutliche Klangverbesserung bescheinigen, so dass der Abstand zur Konkurrenz auch in Zukunft gewahrt bleibt.

Hier die Erläuterungen der technischen Weiterentwicklungen in Englisch.

Quelle: FIDELITY-MAGAZIN.DE Computer Audio Design CAD USB cable review (Engl.)


Auszug aus einem USB Kabeltest der Internet-Platform MONO & STEREO
Im Laufe einiger Monate habe ich zu meiner Information eine Hand voll interessanter USB-Kabel probiert. Und das CAD USB Kabel offenbarte sich dabei als fantastischer Darsteller. Wenn ich seinen Klang in wenigen Worten beschreiben sollte, hieße es wohl so:
Mühelos natürlich mit mächtiger Autorität.
Das CAD USB Kabel lieferte eine klangliche Darstellung, die völlig natürlich, entspannt und sogar analog im Vergleich zu den anderen USB-Kabeln schien. Alles erschien weniger „mechanisch“ und künstlich mit einer verblüffenden Fähigkeit, feinste Nuancen darzustellen.
Das Timbre von Instrumenten und Stimmen machte einen großen Schritt nach vorn in Richtung Realität. Manche Klavierstücke, die ich wegen des metallischen Klanges als schlechte Aufnahmen eingestuft hatte, wurden hier mit einer willkommenen Dosis natürlicher Wärme wiedergegeben. Der obere Mittel- und Hochtonbereich wurde sehr fein und überzeugend wiedergegeben. Manche Instrumente und Schlagzeug-Klänge erschienen von Punkten in der extrem tief gestaffelten Klangbühne. Das Gefühl von Kraft, Gewicht und Definition in den unteren Mitten und dem Bassregister waren gewaltig, die Auflösung und Trennung im Mittel- und Hochtonbereich auf gleichem Niveau.
Alles klang extrem homogen, selbstverständlich und glaubhaft.


Presse & Testberichte
26.05.2014
CADRF1_2Mai2014ws2.pdf

06.02.2014
CAD_brochure.pdf

19.09.2017
CAD_DAC1543_HiFiEinsNull_Mai2014.pdf

19.09.2017
CAD_DAC1543_Test_Brieden.pdf

25.01.2018
CAD_Ground_Control.pdf

19.09.2017
CAD_Haendler_052014.pdf

06.02.2014
CAD_HIFI95_Review_HQ.pdf

19.09.2017
CAD_USB_cable_review_Mono_Stereo.pdf

26.05.2014
das_beste_aus_2_final.pdf

09.10.2018
EQ_Strm-DAC_cad_1543_Wit_F40.pdf

23.10.2014
Fidelity_CAD_F16.pdf

07.10.2014
HiFi_CAT_Review.pdf

07.02.2014
Scott_Berry.pdf

16.07.2018
Test_HiFi_Critic_CAD_USB_Cables_German.pdf

19.09.2017
USB_DAC_Interview.pdf

      © 2006 - 2019 Black Forest Audio