Aktuell | Presse | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |
   Suche 
      Home > Pure Sound > Presse & Testberichte  
 
Black Forest Audio
Die Magnesium Fraktion
AudioNote KONDO
Computer Audio Design
Grand Prix Audio
Pure Sound
A 8000 CD-Player
T10 Phono MC-Überträger
P10 Phonostufe MM
A10 Vollverstärker
A30 Vollverstärker
2A3 Vollverstärker
L10 Vorverstärker
L300 Vorverstärker
M845 Monoblöcke
Presse & Testberichte
Kundenfeedback
47 Laboratory
Tonabnehmer FUUGA
Tonabnehmer SUMILE
ViV Laboratory
++ Kundenfeedback ++
Wasserstoffkreislauf

Produktlisten | Preise
Händler



Der Hörraum
 
Testbericht Class A Vollverstärker A30 bei AUDIO Sept. 2007
AUDIO Prädikat:
überragend, 100 Punkte, High End Klasse, 5 Ohren.
"Prachtvoll aufgebaut und bestückt, extrem feinsinniger, farbenreicher Klang"

Zitate:
"Die satten Bassdrum-Kicks brachten die Röhrenamps nicht in Verlegenheit: Da bauten sich Jim Whites Drums als richtig tiefe, massive, im Ausschwingen sauber definierte Druckwellen im Hörraum auf, während Nastasias sanfte Stimme unbeirrt präzise und plastisch einen guten Schritt vor der Boxenebene zu schweben schien. Toll - und gar nicht das, was man angesichts der Leistungsmessschriebe erwarten würde.

Eine noch grössere Überraschung erlebten die Tester, als sie die ME-150 von ME Gathain mit den Ausgangsklemmen des "Pure Sound" verbanden. Die sächsischen Monitore an einer Röhre zu betreiben, dürfte Gaithain-Fans ebenso befremdlich vorkommen wie erfahrenen Röhren-Hörern, doch die vermeintlich schräge Allianz vollbrachte im Hörraum ein Klang-Wunder, das mit "Harmonie" oder "Synergie" nur unzureichend beschrieben ist. "Liebesbeziehung" passt besser: Man mochte Amp und Box einfach nicht mehr voneinander trennen - und sich selbst nicht mehr von der resultierenden Kette... Boris Blachers Paganini-Variationen zeigten den A30 dann als Meister des audiophilen Understatements: erst ganz unscheinbar tun - und dann Schicht für Schicht die unerhörtesten, rauschhaft intensiven Klangfarben freilegen...In Farbe, Feuer und Dynamik sind diese Röhren durch Halbleiter kaum zu schlagen. Betrachten Sie die 100 Punkte nur als Mittelwert: Das Potenzial liegt höher." Bernhard Rietschel, AUDIO 09/2007
Presse & Testberichte
        
10.09.2010
2A3_HFN.pdf

12.12.2011
A10_HiFiChoice_review.pdf

07.03.2013
AUDIO_leserwahl_2013.pdf

11.03.2013
goldenes_ohr_2013.pdf

12.09.2007
HIFI_CHOICE_testbericht_A30.pdf

16.08.2010
l300_review.pdf

16.11.2012
LP3_2012Phonovorverstrker_PureSound_P10.pdf

18.07.2011
PureSoundA800.pdf

08.11.2010
PureSoundL300Line.pdf

10.09.2010
puresound_l300_preamplifier.pdf

06.11.2012
puresound_p10_t10_audio122012.pdf

18.07.2011
TestPureSoundA8000Web.pdf

zurück
 
      © 2006 - 2018 Black Forest Audio